Schifffahrts- Gesellschaft Greiffensee

UsterBatze-Aktion der Schifffahrts- Genossenschaft Greifensee (SGG).

Rundfahrt für 1 UsterBatze (Wert 25.- Franken) anstelle von 32.- Franken. Die aktuellen Zeiten der Rundfahrten finden Sie auf der Webseite von SGG. 

Die Schifffahrts- Genossenschaft Greifensee (SGG) betreibt die Schifffahrt auf dem Greifensee und bietet eine umweltschonende Transportmöglichkeit sowie Erholung, Entspannung und Lebensfreude. Als private Genossenschaft zählt die SGG rund 1800 Genossenschafterinnen und Genossenschafter aus der Region rund um den Greifensee. Gegründet im Jahre 1890 kann die SGG mittlerweile auf eine über 132-jährige Geschichte zurückblicken. Auch der Blick in die Zukunft verspricht viel Gutes: Mit einem erweiterten, attraktiven Angebot für unvergessliche Erlebnisse auf dem See sowie individuellen Rahmenprogrammen für private und geschäftliche Anlässe bieten wir unseren Kunden zahlreiche Möglichkeiten.
Jährlich befördert die SGG etwa 70’000 Passagiere und führt rund 7’700 Fahrten durch. Die Flotte umfasst drei eigene Schiffe: die MS STADT USTER, die MS DAVID HERRLIBERGER und die e-MS HEIMAT, dem ersten Kursschiff der Deutschschweiz mit vollem Elektroantrieb. Unterstützt wird der Betrieb von vier Vollzeit- und 29 Teilzeitmitarbeitenden. Zusätzlich koordiniert die SGG den Fahrbetrieb der DS GREIF, dem ältesten Dampfschiff in der öffentlichen Personenschifffahrt in der Schweiz.
Rund um den Greifensee gibt es fünf Anlegestellen: Maur, Fällanden, Greifensee, Uster und Mönchaltorf. Dank dem Einsatz von Biodiesel und einem optimierten Tempo ist der Betrieb umweltschonend. Die SGG verfügt über ein eigenes Funksystem und legt grossen Wert auf die kontinuierliche Aus- und Weiterbildung der Schiffsführer und Matrosen in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr und dem Seerettungsdienst.
Aufgrund ihres Beitrages an die Öffentlichkeit ist die SGG steuerbefreit. Spenden von Privatpersonen an die SGG können bei der Steuererklärung als Abzug geltend gemacht werden.